Mit René Jacobs verbindet Frank Markowitsch bereits eine jahrelange Zusammenarbeit, die in der aktuellen Saison ihre Fortsetzung findet. So übernimmt er ab Ende Februar die Choreinstudierungen einer konzertanten Fassung von Wolfgang Amadeus Mozarts „Così fan tutte“ mit dem Freiburger Barockorchester unter der Leitung von René Jacobs. Neben der Arbeit mit der Vokalakademie Berlin für die Aufführungen am 26. Februar in Freiburg und 22. April in Köln, zeichnet er auch verantwortlich für die Zusammenarbeit mit dem Cor de Cambra del Palau de la Música Catalana (24. April in Barcelona), dem National Korean Opera Chorus (28. April in Seoul) und dem Shanghai Opera Chorus (30. April in Shanghai).

Mehr Informationen unter www.barockorchester.de